News > News Library > Erste VDL Citea-Gelenkbusse für GVB Amsterdam

Erste VDL Citea-Gelenkbusse für GVB Amsterdam

Ab Ende Februar 2014 werden 23 Citeas in Gelenkausführung für die Amsterdamer Verkehrsbetriebe GVB fahren. Für VDL ist dies der erste Auftrag für den Citea-Gelenkbus (Citea SLFA – Low Floor Articulated). Gleichzeitig sind dies die ersten VDL Euro 6-Linienbusse, die in den Niederlanden eingesetzt werden. Am Mittwoch, dem 6. November, wurde der Vertrag von GVB Amsterdam und VDL Bus & Coach unterzeichnet. Schon in 2011 hat VDL 70 Citea SLF (Low Floor) mit 12 Metern Länge an GVB geliefert.

Rémi Henkemans, Managing Director von VDL Bus & Coach bv: "Dieses Jahr wurde das Citea Niederflur-Programm um die Gelenkversion erweitert. Mit dem Citea SLFA baut VDL Bus & Coach auf den Erfolg des Citea SLF auf. Wir sind stolz, dass GVB für die niederländische Hauptstadt wieder die Low Floor-Variante aus der Citea-Familie gewählt hat. Die guten Erfahrungen, die GVB in den letzten Jahren mit dem 12 Meter langen Citea SLF machen konnte, zeigen, dass die Citea Low Floor-Modelle ideale Stadtbusse sind. Für VDL kommt als besonders schöner Meilenstein hinzu, dass wir mit diesem Auftrag die ersten Euro 6-Linienbusse für den niederländischen Markt liefern."



Citea SLFA
GVB hat sich für den 18 Meter langen Citea SLFA in der Ausführung mit drei Türen entschieden; die erste Tür ist einflüglig ausgeführt, die beiden anderen sind zweiflüglig. Bei der Einrichtung des Citea SLFA wurde dem Fahrgastfluss von und zu den Ein- und Ausstiegstüren große Aufmerksamkeit gewidmet. Die Citea-Gelenkbusse für GVB werden mit Euro 6-Motoren vom Typ FPT (Fiat Powertrain Technologies) Cursor 9 – 228 kW (310 PS) und dem ZF EcoLife-Getriebe ausgestattet. Die Busse für GVB haben 47 + 6 + 1 Sitzplätze und ca. 77 Stehplätze.

Dank seiner innovativen Leichtbauweise hat der Citea ein niedriges Eigengewicht, aus dem sich ein günstiger Kraftstoffverbrauch und ein geringerer Schadstoffausstoß ergeben. Hinzu kommt die lange Lebensdauer. Das Ergebnis ist ein Maximum an 'Profit of Ownership'. Nicht umsonst wurde der Citea SLF zum 'Bus of the Year 2011' gewählt.
Die Niederflurbauweise ermöglicht einen besonders leichten Einstieg und bietet z.B. Fahrgästen mit Kinderwagen oder Rollstuhl optimalen Zugang. Dies gilt sowohl für den vorderen Teil des Busses als auch den Bereich hinter dem Gelenk.

GVB
GVB betreibt den öffentlichen Personennahverkehr in und um Amsterdam mit Straßenbahn, Bus, U-Bahn und Fähren. Die Fahrgäste werden auf 56 Buslinien (darunter 12 Nachtlinien), 16 Straßenbahnlinien, 4 U-Bahn-Linien und 8 Fährverbindungen befördert. GVB unternimmt im Durchschnitt etwa 740.000 Fahrgastfahrten am Tag. Rund 3.750 Mitarbeiter bemühen sich um eine weitere Verbesserung der Kundenzufriedenheit von Fahrgästen im ÖPNV, der sicher, pünktlich, sauber und kundenfreundlich ist.  

Valkenswaard, Dezember 2013


VDL Bus & Coach bv
Marleen van Zeeland
Communications
+31 (0)40 208 44 14
m.van.zeeland@vdlbuscoach.com

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen