Menu

75 Millionen E-Kilometer


Status 9-2020

Niederlande

In den Niederlanden sind die meisten VDL-Elektrofahrzeuge im Einsatz. Folglich werden dort auch die meisten E-Kilometer zurückgelegt. In mehr als 25 Städten sind über 500 VDL-Elektrobusse unterwegs. Damit gehören die Citea-Elektrobusse inzwischen überall in den Niederlanden zum Straßenbild.

Schweiz

2018 hat VDL Bus & Coach im Rahmen eines Pilotprojekts einen Citea SLF-120 an das Schweizer Busunternehmen PostAuto geliefert. Damit sollen Erfahrungen im Bereich elektrisches Fahren gesammelt werden. Ein Jahr später haben die Baseler Verkehrsbetriebe ein ähnliches Projekt mit dem Citea SLF-181 Electric, der erste elektrische Gelenkbus in der Schweiz, gestartet.

Norwegen

Norwegen zeigt, dass der VDL Citea Electric unterschiedlichen Wetterverhältnissen gewachsen ist. 40 Busse in Oslo fahren nicht nur durch die schönsten Winterlandschaften, sondern behaupten sich auch unter schlechten Wetterbedingungen. 8 Citea’s Electric verkehren als Shuttlebusse auf dem Avinor Oslo Airport.

Finnland

Im Herbst 2018 hat VDL Bus & Coach den VDL Citea SLE-129 Electric vorgestellt. Ein Jahr später haben die Dieselbusse in Helsinki und Espoo dieser Low Entry-Variante des Citea Electric Platz gemacht. Ein gelungener Schritt in Richtung 'elektrischer ÖPNV'.

Deutschland

Münster, Köln, Osnabrück, Oberhausen/Bottrop und Kiel leisten Tag für Tag ihren Beitrag auf dem Weg ‘AIMING FOR ZERO’. Die Elektrifizierung des öffentlichen Personenverkehrs hat 2015 mit 5 VDL Citea SLF-120 Electric für Münster angefangen. Inzwischen haben 43 Busse zusammen 3,5 Millionen elektrische Kilometer zurückgelegt. 2020 werden rund 100 Busse hinzukommen. Eine Zahl, auf die wir stolz sind!

Frankreich

In Orléans wurde vor eineinhalb Jahren ein Citea SLFA-180 Electric in Betrieb genommen. Der erste Elektrobus sowohl für den Verkehrsbetrieb Keolis Métropole Orléans als auch die Metropole Orléans! Inzwischen hat er 35.000 Kilometer zurückgelegt, und Keolis konnte reichlich Erfahrung im elektrischen Fahren sammeln. Ein Versprechen für die Zukunft des elektrischen ÖPNV in Frankreich.

Schweden

Mit 3,3 Millionen elektrischen Kilometern, gefahren in vier Städten, leistet VDL Bus & Coach in Schweden einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im öffentlichen Personenverkehr. Damit zählt dieses Land zu den Vorreitern des Nullemissions-ÖPNV. Wir sind stolz, dass wir an diesen begrüßenswerten Projekten mitarbeiten dürfen.

Belgien

Seit 2014 hat De Lijn insgesamt 890 VDL-Busse bestellt und mit Hybridfahrzeugen bereits reichlich Erfahrungen im elektrischen Fahren gemacht. 2019 wurden die ersten 7 VDL Citea SLF-120 Electric in Leuven (Löwen) eingeführt, ein Meilenstein in Richtung vollelektrischer ÖPNV. Der Auftrag für Leuven umfasste insgesamt 13 Citea-Elektrobusses, von denen mittlerweile auch die letzten 6 geliefert wurden.

Luxemburg

Luxemburg zeigt, dass ein kleines Land auch groß sein kann. Trotz seiner geringen Oberfläche ist Luxemburg im Bereich elektrischer ÖPNV sehr progressiv. Vor mehr als 2 Jahren haben die ersten elektrischen Citea LLE-99 in Dudelange (Düdelingen) den Betrieb aufgenommen. Inzwischen sind auch in Diekirch, Bascharage (Niederkerchen), Luxemburg (Stadt) und Ettelbruck Elektrobusse unterwegs.

Dänemark

In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und in Ballerup sind 29 elektrische VDL Citea unterwegs. 8 Citea SLF-120 Electric und 21 Citea SLFA-180 Electric sind rund um die Uhr im Einsatz und haben in gut 9 Monaten schon mehr als 2 Millionen elektrische Kilometer zurückgelegt.